Da ich ja sehr gerne und viel Tee trinke bin ich auf tepiano aufmerksam geworden.

Das ist das tepiano thermo-teeglas die eins:

Es besteht aus der thermo Flasche und einem Sieb.

Es kann auf zwei verschiedene arten verwendet werden, entweder den Tee in das Glas geben, Wasser drauf Gießen, ziehen lassen und daraus trinken (das angeschraubte Teesieb verhindert das herauskommen des Tee Blattes) finde ich besonders gut für frischen bzw. selbst geernteten Tee. Bin ja eine Kräuterhexe und Pflanze meinen Tee gerne selbst.bin meinem Garten ist Pfefferminze, Zitronenmelisse und Salbei. Zusätzlich sammele ich Brennnessel. Im Sommer trinke ich ihn dann frisch und für den Winter wird der Tee getrocknet und in luftdichten Gefäßen verpackt. Gerade in Zeiten wo viel Pestizide in Kräutertees gefunden werden habe ich dann doch ein besseres Gefühl wenn ich meinen selbst gemachten Tee trinke.

Wer sich die Arbeit nicht machen möchte oder mal etwas anderes versuchen will kann auch hier Tee kaufen.

Habt ihr schon mal gehört das ihr Tee mehrmals aufgießen könnt, das soll c.a. Drei Mal gehen je nach Tee Sorte. Mehr dazu hier.

Das wusste ich bisher gar nicht und werde es versuchen. Tepiano kommt zu mir mit in die Arbeit, ein Blatt Tee rein und den ganzen Tag frischen Tee das ist super.

Die zweite Variante ist super für lösen Tee, dafür wird das Glas mit Wasser gefüllt, das Teesieb angeschraubt und der Deckel kommt auch noch drauf. Anschließend einfach umdrehen und nach der Ziehzeit wird alles abgeschraubt und man kann den Tee trinken.

Meine Idee wäre ja jetzt für den Sommer kaltes Wasser mit Früchten oder Ingwer befüllen, so hat man Wasser mit Geschmack. Das klappt bestimmt auch super.

Das tepiano macht auf mich einen besonders hochwertigen Eindruck.

Das tepiano gibt es in zwei Varianten. Einmal die eins mit 260 ml für 29,90 € und die zwei mit 320 ml für 35,90 €.

Hier, auf Amazon könnt ihr es auch bestellen.

*Das Produkt wurde mir kostenfei zum testen zu Verfügung gestellt, diese Seite enthält Affiliate Links.

Advertisements